Open Site Navigation

FDM-Druck

Bei diesem Verfahren wird das gewünschte 3D-Modell Schicht für Schicht aus geschmolzenem Kunststoff aufgebaut. Dadurch sind selbst komplexe, geometrische Formen realisierbar, welche mittels herkömmlichen Methoden nur schwer, oder gar nicht umsetzbar sind.

Die fertigen Bauteile sind optimal für folgende Einsatzgebiete geeignet:

  • Funktionale Prototypen

  • Ersatzteile

  • Geometrische Formen

  • Endprodukte

_edited.jpg

Fused Deposition Modeling

FDM

Ab 0,62€/cm³

Eigenschaften:

  • Hohe Belastbarkeit

  • Große Material- und Farbauswahl

  • Schneller Druck

  • Einfache Nachbearbeitung

Stereolithografie

SLA

Ab 0,63€/ml

Eigenschaften:

  • Extrem präzise Druckauflösung

  • Kaum sichtbare Layer

  • Komplexe Formen

  • Schnelle Fertigung größerer Stückzahlen

SLA-Druck

Das SLA-Druckverfahren zeichnet sich durch seine hohe Qualität und Genauigkeit aus. Mittels eines Lasers wird spezielles UV-Harz gezielt ausgehärtet, um so Schicht für Schicht das gewünschte Modell zu erzeugen.

Beliebte Einsatzgebiet des SLA-Druckverfahrens sind:

  • Anschauungsmodelle

  • Kleinserien

  • Endprodukte

  • Organische Formen